Geschichte

Der Beginn

Die DONAU BIER Brauerei startete seine Aktivitäten im Oktober 2004. Das erzeugte Bier wird nach deutschem Qualitätsstandard (Reinheitsgebot) gebraut, datiert aus dem Jahre 1516, das besagt, dass Bier, um rein zu sein, nur Wasser, Malz und Hopfen zur Produktion enthalten darf. Im Jahr 2007 begann auch der typisch deutsche gastronomische Bereich. Heute verfügt die Brauerei über erweiterte Räumlichkeiten mit einem ausgedehnten Gästebereich und reicher Gerichte-Auswahl auf der Speisekarte, da die Nachfrage sehr hoch ist – einmal, um die typischen Speisen zu probieren oder einfach nur ein Fassbier zu trinken. Darüber hinaus steigt auch der Verkauf von Fassbier für Feste in der Region ständig an.

Zielgruppe

Der Konsum von Bier und Fassbier, wie dies bei alkoholischen Getränken üblich ist, kann nur für Erwachsene (ab 18 Jahren) bestimmt sein. Das Haus wird vor allem von Familien besucht, da die Umgebung nicht nur Gastronomie, sondern auch Freizeit und typisch deutschen Kultur bietet. Ebenfalls willkommen sind Gruppen von Touristen aus dem Ausland und anderen brasilianischen Bundesländern.